Welche Ziele verfolgt die Ergotherapie?

  • Entwicklung und Verbesserung der Grobmotorik, Gleichgewicht und Körperkoordination
  • Verbesserung der Fein-und Graphomotorik
  • Verbesserte Aufnahme und Verarbeitung  von Sinnesreizen (Sensorische Integration)
  • Handlungsplanung und selbständige Alltagsbewältigung
  • Allg. Spiel- und Entwicklungsförderung
  • Sozio-emotionale Kompetenzen fördern
  • Motivation und Lernbereitschaft fördern
  • Psychische Stabilisierung
  • Kognitive Fähigkeiten fördern, z.B. Aufmerksamkeit, Konzentration
  • Integration in das bestehende Umfeld
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen betreuenden Stellen
  • Größtmöglichste Handlungskompetenz
  • Eltern – und Angehörigenberatung